Design etwas überarbeitet







icoPosted by: brujo  :  Category: sqaf.de

So, ich habe mal ein paar Änderungen am Design vorgenommen, nachdem ja (fast) alle für dieses gevotet haben…

Ihr könnt ja mal eure Meinung in den Kommentaren ablassen!

In eigener Sache







icoPosted by: brujo  :  Category: sqaf.de

Hallo zusammen,

nur um mal eben ein paar Unklarheiten zu beseitigen: Es gibt keinen „Registrieren“-Link, weil sich nicht jeder registrieren können soll. Jeder der s.q.a.f.-Beteiligten bekommt einen Account, aber so weit bin ich noch nicht.

Dann werde ich evtl auch nochmal das Design wechseln, einen Link stelle ich auf Facebook. Dieses Theme hier hat mir noch zu viele Macken und passt nicht so ganz zu unseren Anforderungen, finde ich: zu kleine Schrift, die linken Spalten nehmen zu viel Platz ein, so viele verschiedene Kategorien und Seiten werden wir eh nicht machen.

Und noch  was: Weil ich keinen Bock auf Spam habe, werden Kommentare erst nach Genehmigung veröffentlicht. Sobald ihr einen Account habt werde ich sehen, dass wir alle die Kommentare freischalten können.

@Busuzima: „all your base are belong to us“: dürfte noch ein dns-cache-Problem sein, hast du es schonmal mit ctrl-F5 versucht?

And here we go!







icoPosted by: brujo  :  Category: Geraffel

Der Blog ist online, also kanns losgehen.

Erstmal bekommt jeder einen User, dann sehen wir weiter…

Edit: Die vorherigen Einträge sind zurückdatiert, um den jeweils „echten“ Zeitpunkt wiederzugeben.

„Autofold“ am Freitag den 13….







icoPosted by: brujo  :  Category: Special Event, Spiel

So, heute war es mal wieder Zeit für eine weitere Runde Pokern bei Bibe (*gähn*), welche zunächst recht typisch ablief, die sich aber kurz vor Ende auf einmal dramatisch entwickelte: Ein anscheinend „etwas“ unaufmerksamer Zeitgenosse ist wohl mit voller Fahrt auf Hennofs Auto gecrasht – was (aus Pietätsgründen erst in Hennofs Abwesenheit zwecks Unfallbegutachtung) natürlich den obligatorischen Kalauer „Auto-Fold“ nach sich zog…

Eine zeitnahe Besichtigung des Wagens verhiess nichts Gutes (linkes Hinterrad war auf „einparkfreundliche“ 90° getrimmt), weitere Infos werden aber sicher noch folgen.

Das Spiel wurde nach kurzer Verhandlung dann unterbrochen, der Spielstand gesichtert und zur Fortsetzung beim nächsten Termin (Bei Busuzima, weil er vorne lag) freigegeben.

Stay tuned.